Interaktive Ausstellung im m25 

9. bis 28. März | Di bis So | 14 bis 18 Uhr

In der Ausstellung „17 Ziele für Ulm und die Welt“ geben Ulmer Organisationen und Gruppen auf anschauliche Weise Antworten, präsentieren sich und ihre Aktivitäten. Zeitgleich ist die Wanderausstellung „Konsum-Kompass“ der Deutschen Bundesstiftung Umwelt zu sehen. Denn wer existiert, der konsumiert, und der Konsumkompass zeigt, worauf wir als VerbraucherInnen achten können.
 

Der Konsumkompass wurde von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und dem Umweltbundesamt erstellt und ist im Besitz des AK Eine Welt Nordhorn.
 
Die Ausstellung kann nach vorheriger Terminvereinbarung von bis zu 15 Personen gleichzeitig besucht werden.
Terminvergabe unter ulmstories@ulm.de oder 0731-602 700 03.