Die Ideenwerkstatt zur regionalen Energiewende

Die Ideenwerkstatt bietet engagierten Akteuren aus der Region sowie allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern eine Plattform, um Impulse für ihre persönliche Energiewende zu erhalten und eigene Ideen in den Prozess einzubringen. 

 

Auf der Ideenwerkstatt erhalten Sie Einblick in aktuelle Technologien und Tipps für die Umsetzung im eigenen Umfeld. 

 

Eingeladen sind alle, die sich für die Energiewende in und um Ulm interessieren oder engagieren möchten! 

Online-Angebote 2020

Rückblick

Donnerstag, 23. Juli 2020
16.45 - 17.45 Uhr Direktvermarktung von Strom aus Photovoltaikanlagen

Alexander Honis, Geschäftsführer der Regionah Energie GmbH 

Donnerstag, 30. Juli
16.45 - 17.45 Uhr
Wie werden wir mit unseren Themen Stadtgespräch?

Michael Grimm, Green City Experience GmbH 

Donnerstag, 6. August 2020
16.45 - 17.45 Uhr
Energiespeicher - Alternativen zur Li-Batterie 

David Langer, Projektleiter Technische Hochschule Ulm


Der Vortrag beleuchtet aktuelle verfügbare Technologien der Energiespeicherung. Dabei werden unter dem Stichwort Sektorenkopplung auch Wärme- und Chemische Speicher mit einbezogen. Grundsätzliche zusammenhänge in dem Themenfeld sollen für Fachfremde verständlich erklärt werden, was wiederum die Grundlage ist um die unterschiedlichen Technologien besser einordnen zu können.

Open-Air-Angebote 2020

Rückblick

Freitag, 31. Juli 2020, 14.30 Uhr

Besichtigung im Solartestfeld des ZSW in Widderstall, Dauer ca. 3 Stunden.

Freitag, 14. August, 17 Uhr

Besichtigung des Solarparks in Tomerdingen.